Vorentscheidendes Zwischenrundenspiel der A-Juniorinnen um die Deutsche Jugendmeisterschaften gegen „Promi-Gegner“ !

Samstag, 1.2.20 18.30 h – Sportschule Steinbach, Halle 2
2. Spieltag JBL Zwischenrunde Gruppe 1

Entgegen anders lautenden Presseberichten zuletzt, wird das Jugend-Bundesliga-Team um Zoe Bürger und Stephi Elies am kommenden Samstag versuchen, im Kampf um das ¼ Finale der Deutschen Meisterschaften noch einmal alle Reserven zu mobilisieren. Dabei stellt sich mit dem Nachwuchs des Deutschen Handballmeisters von 2011 bis durchgängig 2016, eine top besetzte Nachwuchstruppe in Steinbach vor, die fast ausnahmslos im jugendlichen Alter auch in der 3.Bundesliga Nord auf Torejagd für ihren THC gehen.
Dabei haben gleich drei Mädels bereits Nominierungen für die Deutsche Jugendnationalmannschaft erhalten und bilden den hoffnungsvollen Nachwuchskader für einen der drei absoluten Topteams im Deutschen Frauenhandball!

Dennoch wird das SG Nachwuchsteam sicherlich nicht vor lauter Ehrfurcht erstarren, sondern vor hoffentlich lautstarker und voller Kulisse in der heimischen Sportschule, ihre Chancen suchen, um sich mit einem Heimsieg doch noch den Traum vom ¼ Finale um die Deutschen Jugendmeisterschaften zu erfüllen. Zuletzt bei der Niederlage beim ebenfalls hoch gehandelten VFL Bad-Schwartau, lag man nach Blitzstart bis zur 26.Minute teils klar in Führung, um dann in einer Schwächephase kurz vor und nach der Halbzeit abreißen zu lassen, um den weiten Heimweg aus Lübeck mit leeren Händen anzutreten. Dass man sich dabei deutlich unter Wert verkaufte, wurmt die SG-Mädels immer noch und man wird vor hoffentlich lautstarker und zahlreicher Fankulisse alles versuchen, um mit einem Erfolg das letzte Spiel dieser Zwischenrunde, erneut in Lübeck, gegen Werder Bremen möglichst zum Endspiel zu machen. Zwei der vier beteiligten Teams stehen nach dieser Runde bekanntlich im Viertelfinale der DHB-Meisterschaften.

Wenn es den inzwischen ebenfalls Drittliga erfahrenen Mädels um Franka Riedl, Janina Jülg, Ariane Pfundstein oder Nadja Kaufmann im Verbund mit Stephi Elies und Torhüterin Zoe Bürger gelingt, mit guter Defensivleistung zu ihrem schnellen Umschaltspiel zu kommen, wird das SG-Team, in dem auch viele B-Jugendliche bereits am Start sind, ihre Chancen suchen und sicherlich um jeden Zentimeter Boden in der Halle 2 der Sportschule fighten.

Aufstellung:
Tor: Zoe Bürger, Ina Rahner
Feld: Stephi Elies, Nadja Kaufmann, Lorena Vierling, Franka Riedl, Janina Jülg, Lynn Seebacher, Lisa Schipper, Ariane Pfundstein, Luna Baumann, Helena Klöpfer, Lucy Klingler, Leonie Bürger, Helena Bertele
Bericht „Drulli“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here