SG Baden-Baden/Sandweier – SG Steinbach/Kappelwindeck 20:27

Sieg im Stadtderby Baden-Baden

Nach der Niederlage gegen den Tabellenführer SG Schenkelzell/Schiltach wollte die SG Reserve dieses Wochenende im Derby gegen die SG Baden-Baden/Sandweier wieder doppelt punkten.
Jedoch musste das Team um Fabian Heidenreich ohne die A-Bundesligaspielerinnen Karen Klöpfer, Karla Höhne und Janina Horn sowie die verletzten Laura Braun und Sarah Tränkel auskommen. Zu Beginn der Partie gaben sich beide Teams sehr nervös und unkonzentriert, dies spiegelte sich im Spielstand 2:2 in der 6. Spielminute wieder. Auch in der restlichen Zeit der 1.Halbzeit konnte sich kein Team deutlich absetzen. Mehr als ein zwei Torevorsprung in der 15. Spielminuten konnte die Reserve nicht erspielen. Dieser Vorsprung konnte nicht gehalten bzw. ausgebaut werden. Die Heimmannschaft kämpfte sich bis zur 22.Minute zurück (10:10) und anschließend gelang sogar die Führung (29. Minute, 14:12). Mit einem eroberten Ball in der Abwehr konnte Fabienne Gaumet noch zum 14:13 Halbzeitstand verkürzen.

Nach dem Wiederanpfiff der beiden unparteiischen Schuster/Schuster konnte die SG Reserve ihre Abwehr stabilisieren und ihre Fehler minimieren. Die Ballgewinne konnten durch schnelle Pässe, an eine laufbereite Verena Keller, in Gegenstöße umgewandelt werden und somit konnte das Team um Cia Boni auf 15:18 davon ziehen. Diese Führung galt es auszubauen. Trotz der schmal besetzten Bank spielten die Mädels von Fabian Heidenreich weiterhin auf Tempo, jedoch scheiterte man in der 2.Halbzeit des Öfteren an der gegnerischen Torfrau. Die Führung wurde trotzdem nicht aus der Hand gegeben und man erhöhte auf 19:24. Konzentriert spielte die SG Steinbach/Kappelwindeck 2 das Spiel zu Ende und gewann am Schluss verdient mit 20:27. Nun steht die Faschingspause an, danach geht es am 09.03.2019 um 18 Uhr in der Schwarzwaldhalle Bühl gegen Allensbach 3 weiter. Nach der bitteren 31:30 Niederlage im Hinspiel ist noch eine Rechnung offen!

Gespielt haben: Naomi Baumann, Tina Tessari im Tor Cyrielle Koch 2, Cosma-Alisha Ott 2, Sara Hildebrand 8/4, Mareike Irtenkauf, Cia Boni 6/1, Janina Huber 3, Verena Keller 5, Fabienne Gaumet 1
Bericht: TiTe

Kommentar schreiben

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2015-2019 SG Kappelwindeck/Steinbach - Alle Rechte vorbehalten. - This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.