Und weiter geht die Reise

Nachdem vor Wochenfrist beide Mannschaften Ihre Spiele erfolgreich bestritten haben, die C1 hatte gegen die HSG Hanauerland mit 16:39 und die C2 im Murgtal gegen Panthers Gaggenau mit 36:14 gewonnen, war am vergangen Wochenende nur die Erste Mannschaft gefordert.

Am Sonntag ging es in der Neuen Halle in Bühl gegen die SG Baden-Baden /Sandweier.
Auch in diesem Spiel zeigten alle Spieler ihre Entschlossenheit diese Begegnung erfolgreich zu gestalten und gingen von Anfang an konsequent zur Sache. Eine schnelle 3:0 Führung konnte über die Spielstände 12:4 (10.) und 17:7 (19.) zum 20:9 Halbzeitstand ausgebaut werden.

Nach der Pause zeigte sich ein ähnliches Bild. Gestützt auf eine stabile Abwehr konnte die komfortable Führung gehalten und die Führung weiter ausgebaut werden. 28:15 (35.); 32:18 (40.) waren die weiteren Zwischenstände zum letztlich ungefährdeten 40:26 Endstand.

Während in der Südbaden – Mannschaft der C-Jugend der ältere Jahrgang das Gerüst der Mannschaft stellt, zeigten die jüngeren Spieler auch in diesem Match, das sie den Älteren in nichts nachstehen will und ging ebenso mit vollem Einsatz in die Partie. So konnten sich auch alle Feldspieler am Ende in die Tor Liste eintragen und die Jungs im Tor mit tollen Paraden glänzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here