Zum ersten Rundenspiel der Saison 2014/15 empfing die zweite Mannschaft der SG Steinbach/Kappelwindeck die Mannschaft der SG Ottersweier/Großweier. In dieser Saison werden in der Südbadenliga, wie auch schon vergangene Runde bei den C-Mädchen, zwei Mannschaften der SG Steinbach/Kappelwindeck an den Start gehen. Nach der leider verpatzten Qualifikationsrunde zur BWOL ist ein solcher Schritt natürlich unabdingbar.

Die Mädels der SG Steinbach/Kappelwindeck starteten sehr konzentriert in der Abwehr und konnten sich recht zügig mit 4:1 absetzen. Allerdings haben sich die Gäste davon nicht wirklich beeinflussen lassen und kämpften sich auf 6:5 heran. Nach diesem Anschlusstreffer konnte Torhüterin Lisa Koch ihre Klasse zeigen und den einen und anderen Wurf der Gäste entschärfen. Beflügelt durch eine angriffslustige Kathrin Gerspach zog die Mannschaft um das Trainerteam Sarah Daul und Sandro Ullrich wieder auf 10:5 davon. Aber auch dies konnte den Gast aus Ottersweier nicht schocken und kämpfte sich wieder auf 10:8 heran. Bis zur Halbzeitpause blieb es spannend und es stand 12:9.

Auch nach der Pause waren die Gastgeberinnen früher auf der Höhe und konnte sich sehr schnell auf14:9 und 18:12 absetzen. Der starke defensive Zusammenhalt, geführt durch die „Abwehrchefin“ Monja Lorenz, sowie die mannschaftlich geschlossene Angriffsleistung und einer torhungrigen Cindy Huck brachte den zwischenzeitlichen 9-Tore-Vorsprung von 23:14. Bis zum Schlusspfiff wurde das Spiel von der SG Steinbach/Kappelwindeck, bis zum Endstand von 25:19, kontrolliert.

Abschließend bleibt der Eindruck in dieser Saison durchaus mit den Teams im oberen Drittel mithalten zu können auch wenn der Gast, die SG Ottersweier/Großweier, durch die Verletzung von Dana Hodapp nicht wirklich eingeschätzt werden kann. Am kommenden Wochenende trifft das Team der SG auf den SV Allensbach, eine Mannschaft, welche ebenfalls die Qualifikation zur BWOL nicht erreichte. Eine Standortbestimmung wird dieses Spiel am Samstag, dem 27.09.14 um 14:15 Uhr, auf jeden Fall werden. Das Spiel findet in der neuen Sporthalle in Bühl statt. Das Team erhofft sich natürlich wieder einmal kräftige und lautstarke Unterstützung der Eltern und „Fans“.

SG Steinbach/Kappelwindeck:

Lisa Koch (Tor), Jessica Moschke (2), Lea Brunner, Monja Lorenz (4), Mia Tausend, Kathrin Bilger, Judith Schnatterbeck (1), Kathrin Gerspach (10), Sophia Ködel, Janina Weis (2), Carina Meier (1), Cindy Huck (5).

Trainerteam: Sarah Daul und Sandro Ullrich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here