SG Baden-Baden/Sandweier – SG Kappelwindeck/Steinbach II 11:42

Höchst motiviert trafen die Reblandmädels am Samstag auf die SG Baden-Baden/ Sandweier. Von Anfang an war die Mannschaft der SG Kappelwindeck/Steinbach präsent und ging mit einem 0:8 in Führung. Auch die Team-Time-Out der Gegner änderte nichts. Ein absolut nach weniger als fünf Minuten resignierender Gegner, ließ den Mädels viel Raum zum schnellen Konterspiel. Diesen Vorsprung konnte der Gegner nicht ansatzweise einholen. Durch erfolgreiche Konter, Rückraumwürfe, sowie Einzelaktionen ging es mit einem deutlichen 4:20 in die Halbzeit, obwohl sämtliche Stammkräfte geschont wurden und auch die vielen jungen Mädels, noch aus der C-Jugend, viele Spielanteile bekamen und an die gute Leistungen ihrer Vorgängerinnen anknüpften. Auch der Ausfall von Lucy Klinger, die sich aktuell auf Auslandsaufenthalt befindet, war kaum zu bemerken. Auch in der zweiten Hälfte war klar, wer das Spiel für sich entscheidet. Durch die starke Abwehrleistung sowie dann noch etlichen Paraden unser Torhüterinnen fiel es der Heimmannschaft immer schwerer Tore zu erzielen. Mit einem Endergebnis von 11:42 freute man sich über zwei Punkte und zusätzlich über Kuchen und Kasten im nächsten Training.

Nun hat man sich ein bisschen warmgeschossen – wobei man sagen muss, das Sandweier sich hier wirklich unter Wert verkauft hat – für das Spitzenspiel gegen die SG Maulburg/Steinen am kommenden Sonntag, um 12.40 Uhr in Maulburg. Können unsere Mädels den Südbadischen Meistertitel verteidigen? Wer noch Lust hat mitzukommen, ein paar wenige Plätze sind noch im großen Mannschaftsbus. Anmeldung unter sarah.daul@online.de.

Für die SG Kappelwindeck/Steinbach spielten:
Lena-Marie Strack (Tor), Analena Märkle (Tor), Jule Schönith (4 Tore), Lorena Vierling (7), Laura Höll (7/2), Jana Klavzar (3), Alina Schönle (2), Milica Cvijanovic (1), Anna Gerspach, Anastasija Cvijanovic (3), Maren Stortz (9), Helena Bertele (6)

Kommentar schreiben

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2015-2019 SG Kappelwindeck/Steinbach - Alle Rechte vorbehalten. - This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.