Grundschulaktionstag der Bachschloss-Schule Bühl trägt erfolgreich Früchte

Am vergangenen Freitag fand in der Sporthalle der Bachschloss – Schule Bühl der Handballaktionstag des Südbadischen Handballverbandes statt. Seit mehr als 10 Jahren besteht die Kooperation des SV Kappelwindeck mit der Bachschloss- Schule Bühl, welche fleißig Früchte trägt. So haben es einige ehemalige Schülerinnen in den Kader der 1. Damenmannschaft geschafft, welche mittlerweile in der 3. Liga angekommen ist. Im männlichen Bereich ist die sportliche Dichte etwas größer und somit auch der Erfolg schwieriger. Hier findet man die ehemaligen Bachschloss- Schüler schlagkräftig in der Südbadenliga wieder. Dieses Jahr haben 56 Kinder der zweiten Klasse, unter dem Motto „Lauf Dich frei! Ich spiel Dich an“, das AOK – Spielabzeichen absolviert und bei 6 verschiedenen Stationen und einem kleinen Handballspiel ihr Können unter Beweis gestellt. Unter der Regie der diesjährigen vereinseigenen FSJ`ler Stefanie Schemel und Ansgar Wiederrecht, haben die Kinder mit Spiel und Spaß ihren Schultag in der Halle verbracht.

Während 112 Beine durch die Halle rannten und die Stationen absolvierten, wurden sie von 8 sehr engagierten 9. Klässlern betreut. Die Kinder haben bei den verschiedenen Stationen bewiesen, dass sie werfen, fangen, prellen und mehr können. Unteranderem galt es, auf eine bestimmte Distanz Ziele abzuwerfen, durch einen Slalom Parkour zu prellen und „Aufsetzer – Handball“ zu spielen. Den Kindern konnte so der Spaß am Handball erfolgreich nähergebracht werden und Dank der Unterstützung der beiden vereinseigenen Schiedsrichter Mathis Krauth und Kaj Leimgruber die Spiele handballnah in die Praxis umsetzen. Die Kinder bekamen so einen Eindruck in das Spielgeschehen.
Unter dem Motto „Erlebnis steht vor Ergebnis“ erhielt jedes Kind das AOK-Spielabzeichen, einen Handball- Button, eine kleine Handball- Fibel sowie ein kleines wohlverdientes Erfrischungsgetränk.

Kommentar schreiben

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2015-2018 SG Kappelwindeck/Steinbach - Alle Rechte vorbehalten