Nach einer Woche Faschingspause empfangen die Herren am kommenden Sonntag um 17.00 Uhr den TuS Altenheim in der Sportschule.

Die Gäste stehen derzeit auf dem zweiten Tabellenplatz und sind seit nunmehr elf spielen ungeschlagen. Gegen Hofweier und Köndringen/Teningen gab es in dieser Phase zwei Unentschieden, die restlichen Spiele, seit Oktober 2019, konnte die Mannschaft aus der Ortenau gewinnen. Mit Gerry Sutter haben die Gäste aus der Ortenau den derzeit besten Torschützen der Südbadenliga in ihren Reihen, ebenso zählt Jan Meinlschmidt zu den Top 5 der besten Torschützen in der Liga. Personell trifft man auch wieder auf einen alten Bekannten, Simon Pfliehinger aus Kappelwindeck spielt seit dieser Saison in Altenheim. Für Pfliehinger sicher ein besonderes Spiel gegen die SG. Angst sollte die Rebland-SG aber keine haben, mit dem derzeit fünften Tabellenplatz steht man absolut im Soll und hat schon mehrere namhafte Gegner schlagen können.

Im Hinspiel in Altenheim hielt man, trotz personeller Probleme, lange mit und musste sich am Ende etwas zu hoch mit 28:22 geschlagen geben. Trotz des gut besetzten Kaders der Gäste sind die Hausherren nicht chancenlos – immerhin spielt man auch daheim. Unumstritten ist allerdings, dass es einer deutlichen Leistungssteigerung im Vergleich zum Spiel in Oberhausen bedarf.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here