SG Kappelwindeck/Steinbach – HGW Hofweier

Samstag 20.00 Uhr – Stadthalle Steinbach

Ein Endspiel um den Relegationsplatz und die Meisterschaft der Südbadenliga findet am Wochenende in der Stadthalle Steinbach statt. Die Gastgeber aus dem Rebland brauchen zwei Punkte um den Relegationsplatz zu sichern und die Gäste aus Hofweier brauchen zwei Punkte um den Aufstieg zu besiegeln.

Nach dem Sieg der Rebland-SG in Freiburg und der ‚überraschenden‘ Niederlage von Elgersweier im Ortenau-Derby mit Ortenau Süd stehen beide Teams wieder punktgleich im Tabellenkeller. Die SG Kappelwindeck/Steinbach hat aber alles in eigener Hand, mit einem Sieg bleibt man auf jeden Fall vor der HSG Ortenau Süd. Am Ende bringen die vielen Rechenspiele aber nichts, wenn man selbst keine Punkte holt.

Der Gegner am Wochenende ist der Tabellenführer, die HGW Hofweier. Es ist wohl das tabellarisch schwerste Spiel der Saison für die Rebland-SG, allerdings ist es kein Ding der Unmöglichkeit Hofweier zu schlagen. Im letztjährigen Heimspiel gelang der SG ein 27:27 Unentschieden, wobei man einige angeschlagene Spieler im Kader hatte. Nahezu alle Heimspiele der SG waren enge Spiele, auch gegen die Top Mannschaften, darauf gilt es aufzubauen und mit einem Punktgewinn den Relegationsplatz zu sichern.

Mit dem Rückraumspieler Strahinja Vucetic (125 Treffer), Außenspieler Philipp Kunde (121 Treffer), sowie Michael Herzog (105 Treffer) verfügt Hofweier gleich über drei Spieler mit mehr als 100 Treffern. Im Tor steht beim HGW Nebosja Nikolic ein ehemaliger Torhüter in der 1. polnischen Liga. Die HGW Hofweier gewann am letzten Wochenende gegen einen dezimierten TuS Altenheim und titelten danach auf Facebook „Nur ein Spielball für den Primus“, eine Überschrift die man auf Seiten der Rebland-SG am Montag nicht in der Presse lesen möchte.

Die Gäste sind der Tabelle nach klarer Favorit, allerdings konnte die SG bisher alle Spiele in der Stadthalle gewinnen – saisonübergreifend. Prominentester Gegner in der Stadthalle war sicher die HSG Konstanz II in ihrem Aufstiegsjahr, die in der Stadthalle damals eine der wenigen Niederlagen einfahren musste.

Kommentar schreiben

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2015-2019 SG Kappelwindeck/Steinbach - Alle Rechte vorbehalten. - This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.