Nach dem deutlichen Sieg gegen den Kehler TS wartet nun das Auswärtsspiel in Hofweier auf die Mannschaft der Brüder Ullrich. Auf dem Papier scheint es eine klare Sache zu sein, immerhin ist Hofweier II derzeit mit nur vier Pluspunkten am Tabellenende. Die SG hingegen rangiert derzeit auf dem vierten Tabellenplatz und könnte sich mit einem Sieg noch weiter nach oben schieben.

Doch die Spieler um Kapitän Fabian Braun wissen, dass Spiele in Hofweier nie einfach sind. Zudem ist es bei zweiten Mannschaften immer möglich, dass junge Spieler aus den ersten Mannschaften noch zur Verstärkung eingesetzt werden.

Unter der Woche wurde das Team aber bestens auf den nächsten Gegner eingestellt, somit fährt man optimistisch in Richtung Ortenaukreis. Wenn man in der Abwehr ähnlich gut agiert, wie in den letzten Spielen und die Fehlwurfquote verringert ist auch in Hofweier ein Punktgewinn möglich. Anwurf des Spiels ist Samstag um 19.30 Uhr in der Hohberghalle-Niederschopfheim in Hohberg. Die Mannschaft freut sich über jeden Fan vor Ort.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here