Samstag 20.00 Uhr / Otto-Kempf-Sporthalle Elgersweier

Für die Herren der Rebland-SG geht es am kommenden Samstag zum HC Hedos Elgersweier. Die Gastgeber stehen derzeit mit 4:4 Punkten einen Tabellenplatz vor der SG. Nach der gezeigten Leistung der letzten Spiele will die SG auf jeden Fall auch in Elgersweier Punkte mitnehmen.

Die Gastgeber kamen am vergangenem Wochenende beim Aufsteiger TV Herbolzheim mit 34:21 unter die Räder und wollen im Heimspiel nun sicher Wiedergutmachung leisten. Geschlagen geben musste sich Elgersweier gegen Steißlingen (31:25), Hofweier (36:27) und bei der HSG Freiburg (25:27). Bislang erfolgreichster Torschütze für Hedos ist Sebastian Metelec, ansonsten ist der Kader sehr ausgeglichen. Elgersweier muss, wie die SG, an ihr Limit gehen um in der Südbadenliga zu punkten. Schon in der letzten Saison war es eine enge Partie in Elgersweier, die die SG unglücklich mit einem Tor verlor.

Auf Seiten der SG war die Trainingswoche personell wieder deutlich entspannter als die letzte Woche. Die erkrankten Spieler sind wieder im Training und stehen vermutlich am Wochenende zur Verfügung. Auch wenn man in Hofweier nicht punkten konnte, zeigte man über weite Strecken eine gute Leistung, einzig die Verwertung bei den Torwürfen hätte besser sein können.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here