Wie bei den Herren und den A-Junioren wurde auch bei den Damen in der Südbadenliga, am vergangenen Wochenende, zum Derby geladen. Konnten die beiden männlichen Teams ihre Begegnungen deutlich für sich entscheiden, so mussten die Damen sich leider mit einem mehr oder minder verdienten Unentschieden begnügen.

Die 3.Liga-Reservetruppe um Ralf Kotz und Fabian Heidenreich verpasste es, in der ersten Hälfte des Spiels sich als ebenbürtiger Gegner zu zeigen. Der Beginn des Spiels wurde verschlafen, was dazu führte, dass die junge Rebland-Truppe in den gesamten ersten 30 Minuten kontinuierlich mit 3 Toren zurück lag. Somit hieß es zur Pause folgerichtig 10:13 für die Gäste aus Sinzheim.

Nach der Pause kamen die Feuervögel etwas ins Stocken, was Lorena Vierling ihrerseits gnadenlos ausnutzte und mit drei schnellen Toren den 15:15 Ausgleich erzielte. Ab diesem Zeitpunkt folgte eine ausgeglichene Partie, in der keine Mannschaft sich mehr entscheidend absetzen konnten. Nach dem 23:23 Ausgleich durch Anna-Lucia Boni hatten die Gäste nochmals die Möglichkeit durch einen 7-Meter, den Sabrina Ernst allerdings nicht verwerten konnte. In den letzten 40 Sekunden konnten die Gastgeberinnen aus Steinbach und Kappelwindeck leider nicht mehr den Siegtreffer erzielen, welcher in diesem Spiel auch sicher nicht verdient gewesen wäre.

Das Unentschieden ist im Nachhinein das gerechte Ergebnis für beide Mannschaften, keine der beiden Teams waren in den wichtigen Phasen des Spiels besser oder intelligenter um die Hebel auf ihre Seite zu reißen.

Am kommenden Samstag steht das nächste Derby auf dem Plan. Um 15.15 Uhr trifft die 3.Liga-Reserve, in der Stadthalle Steinbach, auf die SG Baden-Baden/Sandweier.

SG Kappelwindeck/Steinbach: Naomi Baumann, Tina Tessari; Nathalie Braun (1), Cyrielle Koch, Mareike Irtenkauf (1), Alina Schönle, Lorena Vierling (6), Anna-Lucia Boni (5/3), Cindy Huck (1), Janina Huber (5), Lynn Seebacher (2), Fabienne Gaumet (1), Laura Oser (1).

Trainerteam: Fabian Heidenreich, Ralf Kotz.

BSV Phönix Sinzheim: Julia Walter, Jasmin Kchaou; Nina Ernst, Anne Ernst (4/2), Oxana Ernst (3/2), Zsuzsa Baross (1/1), Sabrina Ernst (4/1), Michaela Tschan (2), Laura Bold, Lea Koller (9), Chantal St.Pierre, Vera Weis.

Trainerteam: Hans-Peter Knopf, Anastasia Mengel.

Schiedsrichter: Niclas Mild / David Keßler.

su

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here