SG Kappelwindeck/Steinbach – ESV Regensburg

Samstag 18 h, Neue Halle Bühl

Mit dem ESV Regensburg kommt an diesem Samstag ein richtiger „Kracher“ in die Neue Bühler Halle: Neben den
deutschen Jugendnationalspielerinnen Nicole Lederer, Natascha Weber oder Top-Talent Franzi Peter (Jugend
Vizeweltmeisterin 2014) tummeln sich viele internationale Frauen aus Slowenien, Rumänien oder auch Tschechien
im gut aufgestellten und neu sortierten Kader der Regensburgerinnen die schon teilweise vielfältige internationale
Erfahrungen aufweisen. Im vergangenen Jahr in einer eher durchwachsenen Runde letztlich im Mittelfeld gelandet,
trauen Experten dem Team in diesem Jahr (neben den Rivalinnen aus Allensbach, Freiburg oder Möglingen) vielleicht
schon den Sprung in die 2.Liga zu. Dabei haben die Frauen aus der bayrischen Oberpfalz wahrhaftig ein schwieriges
Auftaktprogramm mit Bravour gemeistert und mit Siegen bei den schärfsten Verfolgern (Allensbach, Freiburg) sich
gleich mal an die Tabellenspitze gesetzt. Zuletzt musste man sich zwar im Bayrischen Derby ersatzgeschwächt gegen
Gröbenzell geschlagen geben, thront aber nach wie vor ganz oben in der Tabelle !

Mit den Toptorjägerinnen Andrea Vlockowa, Natascha Weber, Franzi Peter und Mirel Negrutiu-Chrilia sind die
wurfgewaltigsten Spielerinnen genannt, die an einem guten Tag unheimlich schwer auszurechnen sind und
sicherlich nur mit einer extrem guten Abwehrleistung unserer SG Mädels gestoppt werden können.

Bild: Marco Schreiber – Hoffentlich auch bald mal wieder Grund zum Jubeln auf der Bank ?

Kommentar schreiben

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2015-2018 SG Kappelwindeck/Steinbach - Alle Rechte vorbehalten