Mit einer verdienten Niederlage im Gepäck, kehrten die SG-Mädels vom Titelfavoriten aus Oberhausen zurück. In einem Spiel, bei dem fast keine Spielerin Ihre Normalform erreichte, konnte die Daul/Höll Truppe lediglich die ersten 20. Minuten des Spieles bis zu einem drei Tore Rückstand (13:10) offen gestalten.

Danach gelang es den Gastgebern durch ihre überragende Spielmacherin Milena Muttach, sowie technische Fehler der SG, einfache Gegenstoßtore einzuleiten. Somit stand es nach dem Schlusspfiff 32:21 für die Heimmannschaft.

Es spielten für die SG:
Madeleine Fuchs (Tor), Jula Knopf (9 Tore), Marleen Kern (6), Johanna Bertele (2), Nina Straßburger (2), Julie Leppert (2), Luisa Höll, Sorija Vong, Lisa Altmann

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here