Am Samstag, den 02.2.2020, konnten die C2-Mädels der SG Kappelwindeck/Steinbach II ihren 11. Saisonsieg im 11. Spiel feiern. Diesmal gegen die SG Ottersweier/Großweier. Das Spiel startete um 14:45 Uhr in Achern.

Nach fünf Minuten lag die SG Kappelwindeck/Steinbach 2:0 hinten, doch dann machte Fenja Mitzel das 2:1. Durch die gute Abwehrarbeit konnte der Gegner konnten wir nicht direkt ausgleichen. Dafür konnte die SG Kappelwindeck/Steinbach II aber gleich vier Tore in Folge erzielen. Trotz etlicher Ballverluste und ungenauen Pässen konnten die SGKS-Mädchen dann mit einer Führung von 9:12 in die Halbzeitpause gehen.

Die zweite Halbzeit war in punkto Passgenauigkeit deutlich besser. Durch viele gute Abwehraktionen konnte die SG Kappelwindeck/Steinbach II den Ball oft schnell nach vorne spielen und dadurch schnelle Tore erzielen. In der letzten Minute erzielte Denise Vierling mit dem 21:23 das letzte vorentscheidende Tor für die SGKS in diesem Spiel.

Es spielten für die SG:
Fiona Kern (Tor), Amelie Kollmeyer (Tor), Janne Freitag, Sofia Held, Sorija Vong (2 Tore), Lea Horn (7/2), Denise Vierling (2), Hannah Benkeser (2), Josefine Horn (1), Fenja Mitzel (4/1), Maria Olhausen (6)
Trainer: Sarah Daul, Michael Höll

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here