JSG Zego – SG Kappelwindeck / Steinbach 27:30

Nach dem schwierigen Start in das Rückspiel der weiblichen C1 Jugend lag die Mannschaft um Sandro Ullrich und Michael Höll nach 7 Minuten erstmals mit 5:2 hinten.

Auch wenn man gegen den bekannten Gegner sicherlich ein enges und spannendes Spiel erwartete, war die SG nicht wach genug, vergab viele Chancen und ging mit 16:11 Rückstand in die Halbzeit.
Nach der Pause und der Ansprache der Trainer konnten die Mädels mit schnellen Toren und einer starken Abwehr mit einer 7-Tore Folge erstmals durch Jula Knopf zum 18:18 ausgleichen.

Die stärkste Spielerin an diesem Tage -Helena Bertele mit insgesamt 11 Toren- konnte die Führung ausbauen und auch Ella Knopf im Tor konnte mit ihren Paraden sehr wichtige Bälle halten.
Aufgrund dieser Leistungen und den wichtigen Toren durch Hannah Heller, Milica Cvijanovic und Chantal Eble blieb unsere Mannschaft weiterhin in Führung und besiegte die JSG Zego schließlich mit 27:30.

Nach diesem weiteren wichtigen Sieg der SG stehen die Mädels mit 14:0 Punkten weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze.
Es spielten für die SG: Ella Knopf (Tor), Milica Cvijanovic (5 Tore), Chantal Eble (6/1), Pia Mettke, Jula Knopf (3), Hannah Heller (2), Helena Bertele (11), Jana Klavzar (3).

Kommentar schreiben

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2015-2018 SG Kappelwindeck/Steinbach - Alle Rechte vorbehalten