Die weibliche B1 festigt den zweiten Tabellenplatz mit einem Auswärtssieg!

Einen zu keinem Zeitpunkt gefährdeten Auswärtssieg konnten unsere B-Mädels in Ketsch einfahren. Zwar war das Spiel in der ersten Halbzeit recht ausgeglichen. Jedoch führten unsere B-Jugendlichen immer mit 2-3 Toren. Beim Stand vom 5:7 nahm der Gäste-Trainer nach 10 Minuten eine erste Auszeit.

Mit dem gewohnt schnellen Angriffsspiel konnten die gut aufgelegten Helena Bertele, Luna Baumann, Leonie Bürger und Lucy Klingler immer wieder Nadelstiche setzen. Auch Jule Tränkel und Marleen Kern konnten sich in die Torschützenliste eintragen. Somit haben alle Feldspielerinnen eingenetzt. Das zeigt wie ausgeglichen die Mannschaft ist und wie gut das Zusammenspiel funktioniert. Mit der besten Torquote von 8 Treffern konnte Lisa Schipper überzeugen.

Das ein oder andere Mal hätte sich die Mannschaft beim Torabschluss etwas mehr Zeit nehmen sollen. Das Ergebnis wäre dann bestimmt noch deutlicher ausgefallen. Die Abwehr von Ketsch war oftmals überfordert, was sich an 4 Zeitstrafen ablesen lässt. Umgekehrt stand die Abwehr um Ariane Pfundstein – die nach ihrer Verletzung wieder zu alter Form aufläuft – und der gewohnt starken Torfrau Ina Rahner sehr gut. Mehrfach musste durch das gute Schiedsrichtergespann Zeitspiel angezeigt werden, da die Ketscher nur mit großem Kraftaufwand die Abwehr durchbrechen konnten. Beim Stand von 12:15 wurden die Seiten gewechselt.

Nach der Pause ein ähnliches Bild. Mit dem Tor von Helena Klöpfer in der 41. Minute war der Vorsprung mit 8 Treffern zwischenzeitlich am größten. Mit dem Endstand von 27:33 haben unser B-Mädels ihren 2. Platz in der Tabelle verteidigt. Sichtlich zufrieden mit der Leistung war Trainer Sigi Oser. Er könne sich nicht daran erinnern, jemals so deutlich und klar in Ketsch gewonnen zu haben.

Für die SG spielten:
Ina Rahner (Tor), Helena Bertele (5 Tore), Jule Tränkel (1), Luna Baumann (5), Leonie Bürger (4/1), Lisa Schipper (8), Marleen Kern (1), Lucy Klingler (5/3) Ariane Pfundstein (2), Helena Klöpfer (2)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here