Leider keine Punkte beim ersten Auswärtsspiel der weiblichen B-Jugend in der Südbadenliga

Beim zweiten Spiel der B-Jugend weiblich in der Südbadenliga kam es zum Duell gegen die SG Ottenheim/Altenheim. Da beiden Teams kannten sich bereits gut aus der letzten Saison.

In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit konnte sich kein Team mit mehr als zwei Toren absetzen. In einem Kopf an Kopf Rennen über die Spielstände 4:2 / 6:6 / 7:9 ging mit es beim 10:9 mit einem Tor weniger für unsere SG in die Kabine.

Nach der Pause ging es zunächst ausgeglichen weiter und unsere Mädels konnten die ersten 10 Minuten gut mit dem Gegner mithalten (11:11 / 13:13 / 15:14). Dann konnten sich die Mädels aus Ottenheim/Altenheim absetzen, und gingen über 17:14 / 20:14 mit bis zu 7 Toren beim Spielstand 23:16 in Führung. In der Schlussphase fanden wir – dank einer konsequenteren Abwehr – wieder ins Spiel. Am Ende mussten wir uns dennoch mit vier Toren und dem Endstand 25:21 geschlagen geben.

Es spielte für die SG:

Fiona Kern (Tor), Madeleine Fuchs (Tor), Maria Olhausen, Sorija Vong, Julie Leppert (7), Johanna Bertele (2), Denise Vierling, Chantal Eble (3), Hannah Heller (4), Jana Klavzar (3), Hannah Benkeser, Pia Mettke (2), Jule Moschner

Trainerteam: Gabriella Benkeser und Carsten Moschner

Spielort: Rheinauenhalle in Schwanau-Ottenheim

Beim nächsten Spiel tritt unsere B2 in der Südbadenliga am Sa., 24.10. um 13:45 Uhr gegen die SG Baden-Baden/Sandweier an. Spielort: Sporthalle im Schulzentrum West, Baden-Baden-Oos.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here