Am vergangenen Samstag, den 17.11.2018, fand sich die B-Jugend der SG Kappelwindeck/Steinbach in der Neuen Halle in Bühl ein. Das Spiel fand gegen den Tabellenvierten TV Nellingen statt. Somit war es nicht nur ein Duell auf Augenhöhe, sondern auch eines der wichtigsten Spiele der SG, wenn sie wie vergangenes Jahr weit vorne in der Tabelle mitmischen wollen.

Mit viel Motivation stiegen die SG-Mädels in die Partie ein, was man nicht nur an den Ergebnissen beobachten konnte, sondern auch an dem Ambiente in der Halle. Das Spielfeld und die Tribüne waren voller Leben und Elan um den Gästen aus Nellingen zu zeigen, dass wir kein leichter Gegner sein werden. Mit Treffern durch Luna Baumann zog die SG-Mannschaft selbstbewusst in Führung und bekam erst in der fünften Minute das erste Gegentor durch Caroline Maier. Die Partie ging nun so weiter, immer wieder fiel Tor nach Tor auf beiden Seiten. Der große Vorsprung der SG setzte Nellingen unter Druck, die daraufhin eine Auszeit nahmen. Doch nach dieser bauten unsere B-Mädchen den Vorsprung weiter aus und zogen mit einem Ergebnis von 15:7 in die Halbzeitpause.

Nach der Halbzeit ging es mit viel Elan weiter. Immer wieder fielen auf beiden Seiten ausgeglichen Treffer. Die Tordifferenz der Heimmannschaft und der Gäste blieb bis zur 38. Minute ziemlich gleich. Doch dann stockte das Spiel auf der Seite der SG. Es fiel ihnen immer schwerer Tore zu erzielen. In solch einer Klasse darf man sich auch bei einem solch großen Vorsprung nie zu sicher sein, denn es gibt Mannschaften wie den TV Nellingen die diese Situationen nutzen. Somit verkürzte der TV das Ergebnis zum 22:18. Lisa Schipper erzielte nicht nur den ersehnten nächsten Treffer zum 23:18. Noch bis zum Schluss fiel es der SG schwer Treffer zu erzielen und die Gäste aus Nellingen verkürzten immer mehr, kam aber nicht mehr spielentscheidend näher. Das Spiel endete mit einem Endergebnis von 26:23. Dies bedeutet, dass die Truppe von Siegfried Oser und Sarah Daul sich zwei weitere Punkte auf das Konto ziehen konnten.

Das nächste Spiel führt die B-Mädchen der SG Kappelwindeck/Steinbach am Sonntag, den 9. Dezember, zum Rückspiel gegen den SV Allensbach an den Bodensee. Dies wird ebenfalls ein Duell auf Augenhöhe wie gegen den TV Nellingen.

SG Kappelwindeck/Steinbach: Analena Märkle, Ina Rahner (beide Tor), Alina Vong, Luna Baumann (5), Janina Jülg (4), Alina Schönle (2), Leonie Bürger (4), Saskia Vogel, Lynn Seebacher (2), Lisa Schipper (5), Franka Riedl (4).
Trainerteam: Siegfried Oser, Sarah Daul

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here