Am Sonntag, den 24.03.19 hatten die Mädels unserer SG ihr letztes Spiel in dieser erfolgreichen Saison. Sie trafen erneut auf die Mädels aus Göppingen, welche sich im Hinspiel schon geschlagen geben mussten.

Mit keinerlei Startschwierigkeiten ging die SG Kappelwindeck/Steinbach meist durch Tempogegenstöße 8:0 in Führung. Erst nach 8 Minuten Spielzeit konnten die Gegner ein Tor erzielen. Diese Führung baute sich nach und nach immer weiter aus, da das Spiel eher einseitig war. Mit einer guten ersten Halbzeit, in der auch jede Spielerin, außer Lynn Seebacher (verletzt) und Alina Schönle (krank), zum Zuge kam, verabschiedeten sich die Mädels mit 22:7 in die Halbzeit.

Nach der Halbzeit ging es mit viel Elan weiter. Immer wieder fielen nun auch auf beiden Seiten Tore. Die Tordifferenz war so durch das ganze Spiel hinweg sehr deutlich für unsere SG. Doch die Mädels belegte ein kleiner Fluch, da es ihnen erst nach drei Lattentreffern gelang, das 40. Tor durch Franka Riedl zu erzielen. Auch Alina Schönle durfte sich nach langer Krankheitsphase gegen Ende der Partie noch per 7m in die Torschützenliste eintragen.

Mit diesem letzten Sieg konnten die SG-Mädels ein letztes mal zwei Punkte holen. Dies war auch ebenso eine schöne Abrundung der Saison für den älteren Jahrgang (2002), welche die B-Mädels in die A-Jugend verabschieden mussten. Ohne diese Mädels wäre das auf alle Fälle nicht möglich gewesen. Mit dem dritten Tabellenplatz können sich die Mädels sicherlich zufrieden geben und müssen so auch für die nächste Runde keine Qualifikation spielen. Als Abschluss gab es dann noch draußen vor der Halle für alle Spielerinnen und treuen Fans Pizza und Getränke.

SG Kappelwindeck/Steinbach: Analena Märkle, Ina Rahner (beide Tor), Alina Vong (3), Lucy Klinger (1), Luna Baumann (6), Janina Jülg (6), Alina Schönle (1/1), Leonie Bürger (9), Lorena Vierling (4), Saskia Vogel (1), Helena Klöpfer (4), Lynn Seebacher, Lisa Schipper (2), Franka Riedl (5)
Trainerteam: Siegfried Oser, Sarah Daul

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here