Der Knoten ist geplatzt!

Nach zahlreichen Niederlagen in der Vergangenheit, hat sich die Reserve, der männliche B-Jugend der SG Kappelwindeck/Steinbach, an diesem Wochenende für Ihren unermüdlichen Kampfgeist endlich belohnt. In der Bezirksklasse wurde der Tabellenzweite ASV Ottenhöfen, in der Bühler Großsporthalle,mit 32:28 besiegt.

Von Anfang an entwickelte sich ein spannendes Kampfspiel, in dem sich keine Mannschaft vom Gegner absetzten konnte. So ging man beim Stand von 15:15 in die Pause.
Nach dem Seitenwechsel zunächst das gewohnte Bild. Die Führung wechselte ständig hin und her.
In der Schlussphase setzte sich dann der unbedingte Siegeswille der SG Akteure durch, gerade auch, weil Trainer Ferdinand Forcher endlich gute Alternativen von der Bank einwechseln konnte.
So geriet der Sieg nicht mehr in Gefahr und das Spiel wurde letztlich verdient gewonnen.

Mit diesem Sieg, zeigte die Südbadenliga Reserve, eine starke Leistung und stellte enormen Teamgeist unter Beweis. So kann es weiter gehen Jungs.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here