SGKS-Handballjugendabteilung zu Gast bei den Rhinos ESC Hügelsheim 09
Die SG-Jugendabteilung wollte der Handballjugend vor Weihnachten eine kleine Freude bereiten und ihnen die Möglichkeit bieten, mal eine andere aufregende Mannschaftssportart aus der Region mitzuerleben.
Der ESC Hügelsheim 09 hat auf Anfrage den weihnachtlichen Ausflug unterstützt und an zwei Heimspieltagen Jugendmannschaften und ihre Trainer/innen eingeladen.
Kurz vor Weihnachten, am 21.12.2019 traten die Baden Rhinos gegen den EC Eppelheim in der Hügelsheimer Eis-Arena an und brachten die Jugendlichen teilweise zum Staunen. Die Unterschied vom Handball zum Eishockey war schnell erkennbar: wendige Drehungen, ein kleiner Puck, der rasend schnell von rechts nach links übers Eis rutschte, eine andere Torhüter-Ausrüstung mit umfangreicher Schutzkleidung. in Millimeter Arbeit den Puck fing , um ein Tor zu verhindern. Die Baden Rhinos zeigten bei 3mal 20 Spielminuten eine starke Spielleistung, konnten uns jedoch mit einer 4:1-Niederlage an diesem Abend keinen Heimsieg präsentieren.

Beim ersten Heimspiel 2020 am Samstag den 4. Januar durften in der vollen Eis-Arena mit fast 1000 Zuschauern weiteren Handballjugendgruppen aus Kappelwindeck und Steinbach einen ganz besonderen Abend miterleben. Die Baden Rhinos kämpften um einen Sieg gegen den EHC Zweibrücken.

Nur 40 Spielsekunden dauerte es, bis ein Tor nach dem anderen eingenetzt wurde. Die Eis Arena bebte, die vielen mitgereisten Fans heizten die Stimmung an. Die Baden Rhinos hatten den Junghandballern und Handballerinnen sowie dem Trainerteam mit einem 8:6 Sieg einen unvergesslichen Abend bereitet.

Die SG Kappelwindeck/Steinbach, insbesondere die Jugendabteilung bedankt sich recht herzlich beim ESC Hügelsheim 09 für zwei tolle Heimspielabend und wünscht für den weiteren Saisonverlauf viel Erfolg!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here